Microservices – Skalierbare Architekturen in der Cloud

Skalierbarkeit ist in der heutigen Zeit eine Grundanforderung, die an eine Software wie Orchestra gestellt wird. Um diese Anforderung umsetzen zu können, müssen neue Wege, welche über die klassischen Architekturansätze hinausgehen, verwirklicht werden.

Insbesondere das Aufkommen der Cloud-Technologie hat gezeigt, dass in diesem neuen Ansätzen enormes Potential steckt. Im Rahmen des Vortrages soll eine Idee vermittelt werden, wie Skalierbarkeit in Zeiten von Cloud- und Micro-Services realisiert werden kann.

Es handelt sich um eine Aufzeichnung des Vortrages von Prof. Dr. Hafenrichter, im Rahmen des Orchestra Anwendertreffens 2017 in Augsburg.

 

Laden Sie sich das Video vom Vortrag herunter und erfahren Sie:

  • wie Skalierbarkeit in Zeiten von Cloud- und Micro-Services realisiert werden kann.
  • wie grundlegende Prinzipien und Randbedingungen der Skalierbarkeit aussehen können.
  • wie diese Prinzipien im Umfeld von Cloud- und Microservices eingesetzt werden können, um skalierbare Systeme zu realisieren.
  • wie diese Ansätze dabei helfen können, skalierbare Integrationslandschaften zu entwickeln.

Microservices - Skalierbare Architekturen in der Cloud

Fordern Sie kostenlos das Video "Microservices - Skalierbare Architekturen in der Cloud
"  zum Download an!