Agile meets Scenario Development

06.11.19: 09:05 - 09:25 im Augustana-Saal

Agile Methoden sind in der heutigen Softwareentwicklung nicht mehr weg zu denken. Neben grundlegenden agilen Prinzipien haben sich Praktiken etabliert, welche helfen, qualitativ hochwertige Software innerhalb kurzer Releasezyklen zu erstellen. Von der priorisierten Definition der Produktanforderungen bis hin zu hoch automatisierten Test- und Buildumgebungen. Alle Elemente zusammen helfen, die Effizienz der Entwicklung sowie den Kundennutzen zu erhöhen. Im Rahmen des Vortrags soll gezeigt werden, wie diese Prinzipien auf die Entwicklung von Szenarien und deren Qualitätssicherung übertragen werden können. Insbesondere soll gezeigt werden, wie das Konzept einer Buildpipeline genutzt werden kann, um den Prozess der Szenarioentwicklung, die zugehörige Qualitätssicherung sowie das Deployment zu vereinfachen.

soffico GmbH

Prof. Dr. Bernd Hafenrichter

Prof. Dr. Bernd Hafenrichter ist Professor für Grundlagen der Informatik an der Technischen Hochschule Ingolstadt, sowie als Geschäftsführer der soffico GmbH verantwortlich für die Entwicklung von Orchestra. Als Architekt, Projektleiter und Coach ist er an verschiedensten Softwareentwicklungsprojekten beteiligt, insbesondere hat er das Produkt Orchestra von Beginn an begleitet und wirkt bis heute wesentlich an dessen Umsetzung mit. Im Rahmen seiner Professur verbindet er Theorie und Praxis, um die Synergieeffekte beider Welten zu nutzen. Im Besonderen die Vernetzung heterogener Systeme und deren Technologien.


Hafenrichter_sw