Einrichtungsübergreifenden Kommunikation

 

  • Nutzung moderner Kommunikation via IHE
  • Multidirektionaler Datenaustausch (Patienten-/Labor- und administrative Daten)
  • Kombinierte Installation des Kommunikationsservers in einer DMZ für externe Zugriffe

Vernetzung von 8000 Gesundheitsdienstleistern

 

  • Orchestrierung neuer web-basierter Serviceangebote
  • Integration mit Cloud-Lösungen
  • Hochverfügbarkeit über VMWare-Technologie

E-Health Leuchtturm mit Strahlkraft

„… Die Vernetzung mit unseren Partnern im ambulanten Sektor ist für die Universitätsmedizin ein entscheidender strategischer Faktor. Wir investieren in diesen Bereich, da wir durch einen optimierten Austausch aller Behandelnden eine höhere Behandlungsqualität für unsere gemeinsamen Patienten erreichen.”

Dr. Thorsten Wygold, Ärztlicher Direktor Universitätsmedizin Greifswald