orchestra_suche_icon

Major Release Orchestra 4.9.0.0

Mit dem neuen Orchestra 4.9.0.0 Major Release werden die Downtimes für Wartungszyklen deutlich verringert. Wichtige Laufzeitparameter sind nun auch on-the-fly änderbar und somit ein wichtiger Schritt in Richtung High Availability. In diesem Zuge wurde auch die Housekeeping-Performance und das interne Message-Handling optimiert.

Große IT-Systeme werden immer häufiger in containerisierten Cloud-Landschaften betrieben. Durch die Ergänzung eines Micrometer-Service ist es nun möglich, Orchestra einfach und geschmeidig in Monitoring-Systeme zu integrieren.

Außerdem liefert dieses Release weitere zukunftsweisende neue Features:

• OAuth2 in REST
• Audit-Log
• Definierbare Passwortrichtlinien für User des Orchestra Monitors
• Validierung von FHIR Resourcen gegen Structure definitions, z.B. FHIR Profiles
• Support von native JSON Messages
• Optimierung der Usability des Orchestra Monitors
• Orchestra Docker-Container
• Support Oracle 19c
• Support JBOSS

Das Service Release steht unseren Kunden und Partnern im Orchestra Kundenportal zur Verfügung.

zurück zu Übersicht

Orchestra News abonnieren

Hier können Sie unsere Updates rund um Orchestra abonnieren!

Anmelden

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!







Hiermit stimme ich zu, dass meine im Kontaktformular eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme übermittelt, verarbeitet und gespeichert werden. Nähere Informationen finden Sie unter der Datenschutzerklärung.