Orchestra juno – Kommunikation verteilter Systeme

Orchestra juno – Kommunikation verteilter Systeme

Orchestra - Healthcare Edition

Orchestra juno – Kommunikation verteilter Systeme

Orchestra juno

Orchestra juno

Low-Code-Plattform für Edge Devices

Orchestra juno läuft auf kleinsten Geräten – und das bei vollem Funktionsumfang. Es eignet sich besonders, um Aufgaben verteilt an verschiedenen Stellen zu erledigen. Als Self-Contained-App bringt Orchestra juno alles dafür mit, um unterschiedlichste dezentrale Systeme ganzer IT-Landschaften einfach und schnell zu verbinden.

Mehr Erfahren

Plug & Perform mit Orchestra juno

Orchestra juno schließt Digitalisierungslücken

orchestra juno Edge & Fog werte icon

Edge & Fog

Verarbeiten Sie Ihre Daten dort, wo Sie sie brauchen. Eine dezentrale Vor-/Verarbeitung von Daten erhöht die Effizienz der Informationsgewinnung und Performance der Datenübertragung. Pufferung und Offline-Fähigkeit garantieren Ihnen Datenvollständigkeit zu jeder Zeit.

orchestra juno Hybrid Cloud werte icon

Hybrid Cloud

Je nach Anwendungsfall werden Daten direkt im Edge Device verarbeitet, andere Daten in Cloud-Services. juno ist plattformunabhängig und lässt sich bei Ihnen lokal, in der Private-Cloud oder in Public-Clouds betreiben. Dabei behalten Sie immer die Datenhoheit, denn Sie allein entscheiden, welche Daten wohin gelangen.

orchestra juno Agile fit icon

Agile fit

Keine Angst vor dem Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt! juno lässt Sie schnell, einfach und flexibel auf sich ändernde Situationen reagieren und proaktiv agieren. Erstellen Sie agil neue Kommunikationsszenarien und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

orchestra juno AI Empowerment icon

AI Empowerment

juno versorgt die unterschiedlichen Akteure mit genau den Daten, die Sie brauchen. Spezifische Daten lokaler Geräte sind das entscheidende Puzzleteil der Big Data und damit Grundlage für Künstliche Intelligenz.

orchestra juno Legacy & Brownfield icon

Legacy & Brownfield

Schützen Sie Ihre Investitionen! juno bindet nicht nur neue Geräte auf Knopfdruck an, sondern befähigt auch Ihre bestehenden Maschinen für aktuelle Standards, um deren wertvolle Daten verarbeiten zu können.

Verarbeiten Sie Ihre Daten dort, wo Sie sie brauchen. Eine dezentrale Vor-/Verarbeitung von Daten erhöht die Effizienz der Informationsgewinnung und Performance der Datenübertragung. Pufferung und Offline-Fähigkeit garantieren Ihnen Datenvollständigkeit zu jeder Zeit.

Je nach Anwendungsfall werden Daten direkt im Edge Device verarbeitet, andere Daten in Cloud-Services. juno ist plattformunabhängig und lässt sich bei Ihnen lokal, in der Private-Cloud oder in Public-Clouds betreiben. Dabei behalten Sie immer die Datenhoheit, denn Sie allein entscheiden, welche Daten wohin gelangen.

Keine Angst vor dem Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt! juno lässt Sie schnell, einfach und flexibel auf sich ändernde Situationen reagieren und proaktiv agieren. Erstellen Sie agil neue Kommunikationsszenarien und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

juno versorgt die unterschiedlichen Akteure mit genau den Daten, die Sie brauchen. Spezifische Daten lokaler Geräte sind das entscheidende Puzzleteil der Big Data und damit Grundlage für Künstliche Intelligenz.

Schützen Sie Ihre Investitionen! juno bindet nicht nur neue Geräte auf Knopfdruck an, sondern befähigt auch Ihre bestehenden Maschinen für aktuelle Standards, um deren wertvolle Daten verarbeiten zu können.

Aus der technischen Perspektive

Plug & Perform mit Orchestra juno

orchestra juno Self-Contained icon
Self-Contained

juno benötigt keine anderen Programme oder Geräte, um seinen vollen Funktionsumfang zu entfalten. Dank Containerisierung kann juno in verschiedensten Umgebungen angedockt werden und ist sofort einsatzbereit.

orchestra juno Low-Code icon
Low-Code

Der Low-Code-Ansatz erlaubt es, Konnektoren auch ohne Programmiererfahrung umzusetzen. Dank grafischer Oberfläche und Mappings kann der Anwender selbst Änderungen vornehmen und damit wertvolle Ressourcen sparen.

orchestra juno Kleiner Footprint icon
Small Footprint

Weder extra Datenbank noch extra Server – juno benötigt minimale Ressourcen, um plattformunabhängig auf fast allen Geräten zu laufen. Das lokale Preprocessing und die gefilterte Weiterleitung von Daten an übergeordnete Systeme reduzieren die Netzwerkbelastung.

Click & Run

Paketierung & Roll-out

Entsprechend Ihrer Anforderungen konfigurieren wir juno mitsamt seiner Szenarien und packen es in Installer-Pakete. Per Knopfdruck können Sie juno über bestehende Strukturen und Mechanismen in Ihrem Unternehmen bereitstellen.

Datenvollständigkeit

Datenintegrität und Pufferung

Einen Teil der Datenflut nicht zentral, z. B. in Cloud-Systemen, zu verarbeiten, sondern nah am Gerät bietet viele Vorteile. Zusammengehörige Daten bleiben zusammen, Messwerte bleiben unverfälscht und dank Pufferung sind Sie auch offline handlungsfähig. Damit bleiben Ihre Daten selbst bei Netzwerkausfall korrekt, vollständig und konsistent.


orchestra juno datenintegrität und pufferung grafik

Kontrolle

Monitoring und Schnittstellen

Einige Daten erfordern es, zentral überwacht zu werden. Geschäftsprozesse, Nachrichten und Datenflüsse lassen sich dank Monitoring feingranular nachvollziehen. Individuelle webbasierte Dashboards stellen Daten so dar, dass Experten aus diesen wertvolle Informationen generieren können. Somit behalten Sie den Überblick über all Ihre Geräte, egal ob neu oder alt. Denn auch Brownfield-Maschinen liefern wertvolle Informationen, die unser Multi-Sprachtalent juno über OPC-UA, MQTT, S7 oder FHIR bereitstellt.

orchestra juno monitoring und snittstelle icon

Transparenz

Datenschutz und Sicherheit

Ihre Daten sind Ihr Kapital. Unsere Verschlüsselungsmechanismen schützen sensible Daten, wie beispielsweise Patientendaten oder Industriedaten Intelectual Properties, vor unbefugtem Zugriff. Das zentrale Monitoring und transparente Prozesse sorgen für höchste Datensicherheit.

orchestra juno datenschutz und sicherheit grafik

Gesundheitswesen

Vernetzung von Arztpraxen und Krankenkassen

Mit ihrem Mini-PC "healthhub" ermöglicht das eHealth Unternehmen henova die Kommunikation von Arztpraxen, Krankenkassen und Krankenhäusern, die mittels juno standardisiert wird. Der healthhub wird vollausgestattet und konfiguriert an die angebundenen Praxen ausgeliefert und zentral administriert, sodass kein zusätzlicher Wartungsaufwand entsteht.

  • Einheitlicher Datenfluss unterschiedlichster Systeme
  • Arztpraxen können direkt mit Krankenkassen abrechnen
  • Reduktion des Verwaltungsaufwands lässt mehr Zeit für Patienten
  • Vernetzung ermöglicht abgestimmte Therapiemaßnahmen
Orchestra - Healthcare Edition

Industrie

Plug & Produce

juno erfasst Produktionsdaten auf den IPC der Anlagen eines führenden Glastechnologiekonzerns – in Echtzeit, redundant, gepuffert und in allen Business-Units. Die Maschinenlandschaft umfasst Maschinen verschiedenster Baujahre, die juno über aktuelle Standards an ein konzernweit verwendetes Informationsmodell anbindet. Damit schließt juno die Lücke zwischen OT und IT.

  • Investitionsschutz
  • Value Added Services und Verkaufssteigerung
  • Integration eigener APIs und Libraries
  • Optionaler Cloud Zugriff für Kunden und Partner

Zitate

„Mit der schlanken Orchestra-Lösung juno haben wir die perfekte verschlüsselungsfähige Middleware für unsere Zwecke gefunden. So vernetzen wir Ärzte, ohne deren individuelle Arbeitsweise oder technisches Umfeld zu verändern. Die Kombination aus hevos- und juno-Funktionalitäten bietet Medizinern neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb von Arztnetzen.“

René Steinbach

Geschäftsführer henova GmbH

Orchestra juno Live erleben!

GERNE STELLEN WIR IHNEN ORCHESTRA JUNO PERSÖNLICH VOR!