Clevere Beschaffung von C-Teilen mit Orchestra

simple system GmbH, München, Deutschland
 

Automatisierter Bestellimport

Flexibilität in der Schnittstellenverknüpfung

Herausforderungen

  • Integration unterschiedlicher Lieferantensysteme
  • Optimierung neuer Datenformate
  • Ergänzung von Übertragungsarten
  • Reduktion der Komplexität

Lösung

  • Orchestra REST Webservice als leistungsstarke und flexible Datendrehscheibe
  • Gesamte Kommunikation läuft über Orchestra
  • Neue Funktionen: Integration von Preis- und Verfügbarkeitsanfrage

Vorteile

  • Automatisierter Bestellimport
  • Flexibilität in der Schnittstellenverknüpfung
  • Kanalisierte Kommunikation
  • Optimale Nachvollziehbarkeit der prozeduralen Abläufe
  • Transaktionssicherheit
  • Einfache und schnelle Erreichbarkeit von über 500 Lieferanten

Unternehmensübersicht

Sitz München, Deutschland
Branche Beschaffung
Mitarbeiter 600
Website www.simplesystem.com

Unternehmensprofil

Den Großteil des Preises beim Einkauf von C-Teilen macht die Beschaffung aus. Von den aufzuwendenden Kosten eines C-Teiles entspricht der tatsächliche Warenwert lediglich 20 Prozent. Die Plattform simple system hat es sich hier zur Aufgabe gemacht, Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit zur komfortableren Beschaffung von C-Teilen anzubieten und damit Prozesskosten zu sparen.